Die Sehnsucht nach Reisen und neuen Eindrücken ist groß – genauso wie die Fragen und Unsicherheit.

Wir bei Travel to Grow sind Reiseprofis und bleiben es in Zeiten von Covid-19. 

Gerne planen wir gemeinsam euer persönliches Reise-Erlebnis! 

Hier findet ihr die wichtigsten Informationen und Gedanken dazu: 

  • Wir informieren euch 

Wechselnde Meldungen und Beschlüsse, unterschiedliche Einreisebestimmungen und die täglichen Coronazahlen. Die Informationsflut in den Medien wird schnell zur Überforderung. Keine Sorge: Wir informieren euch. Egal, ob ihr eine neue Reise planen möchtet oder diesen Schritt mit uns bereits gegangen seid. Wir suchen individuelle Lösungen, damit auch in diesen besonderen Zeiten die Vorfreude auf eure Reise groß ist. 

  • Unser Versprechen 

Mit den zuständigen Partnern vor Ort stehen wir regelmäßig in Kontakt und sind daher immer auf dem neuesten Stand, was eure Sicherheit angeht. Sobald sich Änderungen ergeben, seid ihr die Ersten, die es von uns erfahren. 

  • Flexi Konditionen

Langfristiges Planen ist durch die Corona-Pandemie schwieriger geworden. Ein Freiwilligeneinsatz ist für viele unserer Kunden jedoch ein lang gehegter Traum, der sich nicht ohne weiteres verschieben oder nachholen lässt.  

Wir machen euch Mut und die Planung einfach – mit unseren Flexi Konditionen: 

Kostenlose Umbuchung bis 4 Wochen vor Abreise!    Gültig für alle unsere Freiwilligenprojekte 

Bucht eure Reise einfach für euren Wunschtermin ab dem Sommer 2021. 

Sollte eine Umbuchung notwendig sein, geschieht dies ganz einfach und kostenlos nach vorheriger Rücksprache mit uns.  

  • Umbuchen leicht gemacht

Für den Fall, dass eine Reise nicht stattfinden kann, zahlen wir auf Wunsch auch bereits geleistete Zahlungen vollständig zurück. Doch unsere Empfehlung lautet: Umbuchen statt stornieren. Auch ohne festen, neuen Termin ist das möglich.

Mit jeder Umbuchung auf einen anderen Reisetermin sichert ihr Existenzen – hier in Deutschland sowie in unseren Partnerländern. Gerade in Afrika sind die Menschen zum größten Teil auf den Tourismus angewiesen.  Ohne Tourismus stehen Millionen von Existenzen auf dem Spiel. Deshalb möchten wir an eure Mithilfe appellieren damit die touristische Vielfalt in den afrikanischen Ländern auch bei Reisen in Coronazeiten bestehen bleibt. 

  • Absicherung der Buchung

Durch die Buchung einer Reise bei Travel to Grow gilt für alle Kunden die umfassende Absicherung durch das deutsche Reiserecht. Das Reiserecht ist sehr verbraucherfreundlich und bietet einen umfassenden Schutz und Sicherheit in vielen Belangen bezüglich der Corona-Situation.  

Für alle Reisen erhalten unsere Kunden vor der Anzahlung automatisch einen Sicherungsschein. Dieser dient als gesetzliche Absicherung gegenüber einer Insolvenz des Reiseveranstalters. 

  • Sicher vor Ort unterwegs

Die wichtigste Maßnahme, um sich selbst und andere Menschen vor dem Coronavirus zu schützen ist und bleibt das Einhalten von Hygienestandards. Die Reiseländer haben vor Ort umfangreiche Hygienekonzepte ausgearbeitet. Wir informieren euch gerne über euer Zielland.

  • Verlässliche Reiseversicherung

Die Hanse Merkur Versicherung ist unser bewährter Partner beim Thema Reiseversicherung. Die Auslandskrankenversicherung umfasst das volle Paket: Ambulante und stationäre Heilbehandlung der Versicherten im Ausland im Rahmen einer COVID-19 Erkrankung. Mitversichert sind ebenfalls Krankentransporte und Krankenrücktransporte nach Deutschland.  

Wir senden euch gerne ein passendes Angebot zu. 

Mehr Details gewünscht? Wir empfehlen die folgenden Webseiten: 

Auswärtiges Amt (https://www.auswaertiges-amt.de/de/)
Robert Koch Institut (https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html)
Natürlich stehen wir euch für weitere Fragen gerne zur Verfügung! 

Euer  

Travel to Grow Team